Thermostatiserungseinrichtungen

In Kombination mit den DCAT-Systemen stehen den Anwendern mehrere Thermostatisiereinrichtungen zur Verfügung.

DCAT 9T mit TV 70

Elektrische Thermostatisiereinheit TEC 250/DCAT in einem DCAT 25

TV 50 / 70 / 100

  • TV 70 Flüssigkeitsthermostatisiereinrichtung

Einfach austauschbare Flüssigkeits-Ther­mos­tatisier­einrichtung mit Pt100-Temperatursensor, für Temperaturen von -10 bis 130 °C zum Anschluss an einen Kälte-Umwälzthermostat.

Verfügbar in folgenden Standardgrößen:

  • TV 50 für Probengefäße mit 50 mm Durchmesser
  • TV 70 für Probengefäße mit 70 mm Durchmesser
  • TV 100 für Probengefäße mit 100 mm Durchmesser

TV 70NM

  • TV 70NM Nichtmagnetische Flüs­sig­keits­thermostatisiereinrichtung

Nichtmagnetische (MS, hartvergoldet) Flüssigkeits-Ther­mos­tatisier­einrichtung für Probengefäße mit Durch­mes­sern von 70 mm, mit herausnehmbarem mikro­­elek­tro­nischen Rührsystem und eingebautem Pt100-Tem­pe­ra­tur­sensor. Für Temperaturen von -10 bis 130 °C zum Anschluss an einen Kälte-Umwälzthermostat.

Nicht mit DCAT 9/15 kompatibel.

TEC 250/DCAT

  • TEC 250/DCAT Elektrische Thermo­stati­sier­ein­richtung mit Zubehör

Elektrische Thermostatisiereinrichtung für Messungen mit Flüssigkeiten bei Temperaturen bis 250 °C und unter Schutzgas-At­mo­sphä­re, z.B. Harze, Schmelzklebern und Lote. Manuelle oder softwaregesteuerte Tem­pe­ra­tur­vorgabe über PID-Regler TC 250.
Durchmesser Probengefäß: 50 mm

Nur mit DCAT 25 kompatibel.