OCA 200

Das OCA 200 ist das Messgerät für die vollautomatische, zeitsparende Untersuchung der Benetzbarkeit von festen Oberflächen und die Ermittlung der freien Oberflächenenergie. Dank des elektrisch betriebenen Probentisches können Messabläufe spielend leicht automatisiert und Oberflächeneigenschaften „per Knopfdruck“ analysiert werden.

Dank des neuen wegweisenden 10-fach Zoomobjektivs und des bewährten DataPhysics Autofokus Systems ist das OCA 200 für jede erdenkliche Probengröße, vom makroskopischen Siliziumwafer bis zu den mikroskopischen Metallstreben eines Koronarstent geeignet.

Der erweiterte Zoombereich macht zusätzliche Vorsatzlinsen und deren Wechsel wie beim Vorgängermodell OCA 100 / 100Micro überflüssig. Ein Dreh am Zoomring des Objektivs genügt um so schnell und einfach wie nie zuvor zwischen großflächigen und mikrostrukturierten Proben zu wechseln.

 

Hauptmerkmale:

  • Probentisch mit elektrisch betriebener, softwaregesteuerter X-, Y- und Z-Achse
  • hochleistungs Messobjektiv mit 10-fach Zoom
  • softwaregesteuerte Optikausrichtung für Autofokus und Einstellung des Beobachtungswinkels
  • Intuitiv benutzbares Steuergerät mit Touchscreen TP 50 für alle elektrischen Komponenten
  • Videomesssystem mit USB 3.0-Kamera
  • LED-Beleuchtung mit manuell und Software-seitig einstellbarer Intensität inklusive automatischer Temperaturdrift-Kompensation

 

Software

Die SCA-Software wurde als modulares Programm für alle OCA Messgeräte entwickelt. Für das OCA 200 sind folgende Softwaremodule verfügbar:

  • SCA 20 — Kontaktwinkel
  • SCA 21 — Oberflächenenergie
  • SCA 22 — Ober-/Grenzflächenspannung
  • SCA 23 — Flüssigkeitsbrücken-Analyse
  • SCA 26 — Oszillation / Relaxation

Erfahren Sie mehr über die SCA Module.

 

Zubehör:

Dank unserer modularen Produktphilosophie ist das OCA 200 mit allen Zubehöroptionen aus der vielfältigen OCA Zubehörpalette kombinierbar. Zum Beispiel können mit einem Pikoliter-Dosiersystem PDDS kleinste Tröpchen auf einzelnen Metallstreben eines Koronarstents aufgebracht werden.
Erfahren Sie mehr über das verfügbare Zubehör.

 

 

OCA 200 mit elektrischem Direktdosiersystem DDE/4

OCA 200 mit Nano- und Pikoliter-Dosiersystem

Messung mit dem Pikoliter-Dosiersystem PDDS auf einem Koronarstent

Hochleistungs 10-fach Zoom Objektiv